Direkt zu den Inhalten springen
Datenschutz

Auf dieser Seite können Sie unsere Datenschutzbestimmungen einsehen und Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Ein Schloss auf schwarzem Grund aus dem symbolische Datenströme herausragen.

Allgemeine Hinweise

Diese Website informiert über die Arbeit des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz der DIHK Service GmbH. Das Angebot wird kurz- bis mittelfristig ausgebaut und um zusätzliche Funktionalitäten erweitert. Dabei wird die Website in eine Plattform mit internem Bereich für Mitglieder des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz überführt.

Welche personenbezogenen Daten zur Erfüllung des vorgenannten Zweckes mittels dieser Webseite bzw. Plattform verarbeitet werden, richtet sich maßgeblich nach der jeweiligen Nutzung der auf der Webseite vorgehaltenen Angebote. Außerdem enthalten diese Hinweise Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die nicht über Angebote auf dieser Webseite erhoben werden.

Die der Verarbeitung zugrunde liegenden rechtlichen Bestimmungen sind insbesondere die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Menschen oder Organisationen beziehen, die entweder bereits identifiziert sind oder der durch diese Informationen identifizierbar werden. Identifizierbarkeit kann entweder durch eine Zusammenführung der vorliegenden Informationen oder unter Einbeziehung von zusätzlichen Maßnahmen erfolgen, zum Beispiel der Zuordnung zu einer Namenskennung, einer Kennnummer, zu Standortdaten, einer Online-Kennung oder mittels einer Recherche in allgemein zugänglichen Informationspools wie Datenbanken, Bibliotheken oder dem Internet.

Name und Kontaktdaten des datenschutzrechtlich Verantwortlichen

DIHK Service GmbH
Unternehmensnetzwerk Klimaschutz
Erik Bodenstein
Telefon: 030 / 20 30 8 – 65 92
Telefax:  030 / 20 30 8 – 56 50 5
E-Mail: bodenstein.erik(at)dihk.de

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen

DIHK Service GmbH
Dr. Andreas Vossenkuhl, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Telefon: 030 / 20 30 8 – 65 05
Telefax:  030 / 20 30 8 – 56 50 5
E-Mail: dsb-servicegmbh(at)dihk.de

Empfänger personenbezogener Daten

DIHK Service GmbH (Verantwortlich für alle mit der Plattform in Zusammenhang stehenden Datenerfassungen)
Unternehmensnetzwerk Klimaschutz
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 030 / 20 30 8 – 65 90
Telefax: 030 / 20 30 8 – 51 42 0
E-Mail: netzwerk-klimaschutz(at)dihk.de

p2 media GmbH & Co. KG (Auftragsverarbeiter)
Simeonscarre 2
32423 Minden
Webadresse: https://www.p2media.de/

<strich-komma /> (Auftragsverarbeiter)
Königsstr. 32-33
48143 Münster
Webadresse: https://www.strich-komma.de/

Zugriff auf die Website

Bei jedem Zugriff beziehungsweise jedem Abruf einer Datei werden folgende Informationen des aufrufenden Rechners automatisiert in einer Protokolldatei gespeichert (Log-Dateien):

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • IP-Adresse
  • http-Statuscode und Größe der Datenübertragung

Zweck der Protokollierung ist die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Website und der Sicherheit des zugrunde liegenden informationstechnischen Systems. Die Daten werden an Dritte nur bei Vorliegen einer rechtlichen Verpflichtung an Dritte übermittelt, z.B. soweit dies zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e, Abs. 2 DSGVO in Verbindung mit § 5 des Gesetzes über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI-Gesetz). Das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz ist zum Schutz vor Angriffen auf seine Internetinfrastruktur zur Speicherung dieser Daten verpflichtet.

Die Daten werden maximal für die Dauer von sieben Tagen gespeichert und anschließend gelöscht.

Abonnement von Newslettern und Pressemitteilungen

Für die Bestellung des Newsletters bzw. der Pressemitteilungen des Unternehmensprogramms werden folgende personenbezogene Angabe gespeichert und zur Versendung genutzt:

  • Name und Vorname
  • Name ihres Unternehmens bzw. ihrer Organisation
  • E-Mail-Adresse (soweit mit Personenbezug)
  • Zustimmung zur Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b, Abs. 2 DSGVO (vertragliche Erfüllung). Ohne diese Angaben ist ein Erhalt von Newslettern und Pressemitteilungen nicht möglich.

Die personenbezogene Angabe wird spätestens 14 Tage nach Mitteilung über eine Abbestellung des Newsletters bzw. der Pressemitteilungen gelöscht.

Übermitteln von Inhalten an Soziale Netzwerke

Diese Website bietet Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit, Inhalte an die sozialen Netzwerke XING, Twitter, LinkedIn und YouTube zu übermitteln. Dabei wird gewährleistet, dass eine Übermittlung von Daten an das Soziale Netzwerk ausschließlich durch die Aktivierung der Teilen-Funktion erfolgt. Darüber hinaus wird an einigen Stellen auf externe Kanäle von Stakeholdern des Projekts, bspw. Industrie- und Handelskammern und Ministerien, verlinkt. Für die Inhalte in den verlinkten Angeboten sind in der Regel externe Dritte verantwortlich.

Das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz weist ausdrücklich darauf hin, dass durch Benutzung der Teilen-Funktion und beim Besuch externer Kanäle in den sozialen Netzwerken personenbezogene Daten an die jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden. Diese Dienste verarbeiten personenbezogene Daten entsprechend ihrer Geschäftsmodelle, wobei der Ort der Verarbeitung auch außerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union liegen kann. Das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz hat keinen Einfluss auf die von diesen Unternehmen durchgeführte Datenverarbeitung, insbesondere die Datennutzung, Datenübermittlung an Dritte und Dauer der Speicherung.

Übermittlung personenbezogener Daten über Microsoft Forms

Ein Teil unserer Formularabfragen wird über Microsoft Forms umgesetzt. Dies betrifft beispielsweise das Formular für die Anmeldung als Gründungsmitglied. Die Nutzung von MS Forms ermöglicht es uns, auch ohne automatisiertes Registrierungsmanagement eine zeitnahe und effiziente Bearbeitung Ihrer Anfragen sicherzustellen.

Ihre Informationen werden nach dem Versand des Formulars auf Microsoft-Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert, sodass eine datenschutzkonforme Speicherung sichergestellt ist. Mit dem Start der UNK-Plattform werden wir ein automatisiertes Registrierungsmanagement gewährleisten. MS Forms wird dann nur noch in Einzelfällen genutzt, bspw. um Feedback für Veranstaltungen einzuholen. Die Daten, die Sie für ihre Netzwerkanmeldung über Microsoft Forms übermittelt haben, werden wir dann von den Microsoft-Servern löschen und nur noch auf den Servern für unser Registrierungsmanagement speichern, solange dies für die Mitliederverwaltung notwendig ist.

Rechte von betroffenen Personen

Soweit Ihre personenbezogenen Angaben vom Unternehmensnetzwerk Klimaschutz oder seinem Auftragsverarbeiter verarbeitet werden, sind Sie Betroffene im Sinne der DSGVO. Insoweit haben Sie folgende Rechte gegenüber dem Unternehmensnetzwerk Klimaschutz als Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die DIHK Service GmbH, ob die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen.

Zudem steht Betroffenen gemäß Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde zu. Die für das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz zuständige Aufsichtsbehörde ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Nutzung von Cookies

Sie können Ihre Einstellungen zur Nutzung von Cookies für unsere Website über den nachfolgenden Button ändern.